Service

DSGVO: Was muss ich tun?

DSGVO: Was muss ich tun?

Wer Kundendaten (von natürlichen Personen) speichert/verarbeitet und verwendet, muss aufgrund der Datenschutzgrundverordnung, die ab 25. Mai 2018 anzuwenden ist, eine umfassende und exakte Einwilligung des Kunden haben und „innerbetriebliche Sicherheitsvorkehrungen treffen“. Nachfolgende Informationen wurden unter Einbindung einer erfahrenen Rechtsanwaltskanzlei vom BG Fahrzeughandel, BI Fahrzeugtechniker, AK Automobilimporteure und VÖK erarbeitet

Erfahren Sie mehr
Vertrauenswürdige Gummis

Vertrauenswürdige Gummis

Acht Reifentypen erreichten beim diesjährigen ÖAMTC- Sommerreifentest die Gesamtbeurteilung "sehr empfehlenswert". Doch nicht alle getesteten Pneus können ohne Einschränkungen empfohlen werden.

Erfahren Sie mehr
Parkprobleme gelöst

Parkprobleme gelöst

Beim Smart Mobility Award, der auf der weltgrößten Verkehrstechnikmesse Intertraffic vergeben wurde, ging die Partnerschaft zwischen ParkNow und dem On-Street Parking Information System (OSPI) von BMW als Sieger hervor. Während OSPI auf Basis diverser Daten die Wahrscheinlichkeit, einen freien Parkplatz zu finden, prognostiziert, kümmert sich ParkNow um die bargeldlose Bezahlung.

Erfahren Sie mehr
E-Fuhrpark im Fokus

E-Fuhrpark im Fokus

Elektroautos werden gerade in Flotten immer häufiger nachgefragt. Der Fuhrparkspezialist ALD Automotive unterstützt interessierte Unternehmen bei der Planung und Implementierung einer ganzheitlichen Lösung.

Erfahren Sie mehr
Opel Movano: Groß und vielfältig

Opel Movano: Groß und vielfältig

Mit dem Movano hat Opel einen Vertreter der größten Nutzfahrzeugkategorie bis zu 3,5 Tonnen im Programm. Entsprechend ist das Fahrzeug auch für größere Lade-und Transportaufgaben geeignet, erst recht, wenn man sich die zahlreichen Um-und Aufbaumöglichkeiten ansieht.

Erfahren Sie mehr
Hohe Fehlerquote

Hohe Fehlerquote

Spezielle Tempomaten, die den Abstand zum Vordermann halten, sind bereits in der Kompaktklasse erhältlich. Nachdem 31 Prozent der getöteten Pkw-Insassen auf nicht angepasste Geschwindigkeit oder zu geringen Sicherheitsabstand zurückzuführen sind, ein mehr als sinnvolles Extra.

Erfahren Sie mehr
Der digitale Schaden

Der digitale Schaden

Beim Automotive Repair Network ARN von Axalta ist die Digitalisierung kein Schlagwort, sondern längst Realität. Die elektronische Umsetzung reicht von der Verwaltung über die Abwicklung bis zur eigentlichen Reparatur.

Erfahren Sie mehr
Marcus: Sicher&wirtschaftlich

Marcus: Sicher&wirtschaftlich

Insgesamt 49 Auto-Neuerscheinungen in nunmehr sechs Kategorien wurden vomÖAMTC unter die Lupe genommen, Auszeichnungen gab es sowohl für die wirtschaftlichsten Fahrzeuge als auch jene mit der besten Sicherheitsausstattung.

Erfahren Sie mehr
Kinder ans Bremspedal

Kinder ans Bremspedal

"Für die AUVA ist die Sicherheit der Kinder ein besonders wichtiges Anliegen, daher setzen wir in der Unfallprävention schon bei den Volksschulkindern auf Aktionen, mit denen wir das Sicherheitsbewusstsein fördern", sagt Alexander Bernart, Direktor der AUVA-Landesstelle Wien und verweist auf das Verkehrssicherheitsprogramm "Hallo Auto", für das gerade acht smart-Modelle speziell umgebaut wurden. Als Highlight für die Kinder gilt das Bremspedal auf der Beifahrerseite.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK