Service

Ladungssicherung ernst genommen

Ladungssicherung ernst genommen

Das Thema Ladungssicherung wird nach wie vor von vielen Unternehmen auf die leichte Schulter genommen. Mit der im Mai in Kraft tretenden neuen EU-Richtlinie drohen höhere Strafen, der Fuhrparkverband Austria informiert in einem Seminar.

Erfahren Sie mehr
122.000 Einsätze

122.000 Einsätze

im Jahr 2018 hat der ARBÖ absolviert. Die Nummer 1-2-3 wurde am häufigsten gewählt, wenn die Batterie gestreikt hat. Es folgen Elektronikprobleme sowie Reifenreparaturen.

Erfahren Sie mehr
Verhindert ein Absplittern

Verhindert ein Absplittern

Kracht ein Fahrzeug auf der Autobahn in eine trennende Betonschutzwand, können Bruchstücke Folgeunfälle auf der Gegenfahrbahn verursachen. Gemeinsam mit Deltabloc entwickelte die TU Wien eine spezielle Betonmischungsformel, die besonders zäh ist und ein Splittern verhindert.

Erfahren Sie mehr
Assistenzsysteme: Radfahrer atmen auf

Assistenzsysteme: Radfahrer atmen auf

Assistenzsysteme entbinden den Fahrer nie von seinen Pflichten, trotzdem ist es gut zu wissen, dass unablässig daran geforscht wird, jede Autofahrt noch sicherer zu machen. In Europa sind Fahrradfahrer an acht Prozent aller Verkehrsunfälle beteiligt.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK