Atemlos&fiebrig

Printer

Vielleicht können Sie sich ja noch erinnern: Vor rund 20 Jahren hat VW einige Sondermodelle des VW Golf aufgelegt und sie unter anderem nach den Rolling Stones, Bon Jovi oder Pink Floyd benannt. Was damals cool war, muss ja auch heute funktionieren, hat man sich wohl gedacht.

Und kurzerhand eine "Helene Fischer Sonderedition" aufgelegt. Was auf den ersten Blick wie eine Meldung des Satireportals dietagespresse.com anmutet, ist aber tatsächlich ernst gemeint und wird massiv beworben. Auch beim Preis haben wir uns nicht verlesen, 34.490 Euro kostet der Golf Sportsvan Helene Fischer, immerhin gibts - auchkein Scherz -2.000 Euro "Atemlos-Bonus". Naja, wie lautet die Textzeile aus dem Werbesong passend: "Ich will immer wieder dieses Fieber spüren ..."

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK