• Home
  • Exklusiv
  • Plankenauer & Fastbox: Neues Wiener Mobilitäts-Zentrum

Plankenauer & Fastbox: Neues Wiener Mobilitäts-Zentrum

Printer
Plankenauer & Fastbox: Neues Wiener Mobilitäts-Zentrum

Die Fastbox Autoservice und die Thomas Plankenauer GmbH sind nach erfolgreicher Übernahme des ehemaligen Reifen Wittmann-Betriebs am Dassanowskyweg in Wien 22 ab Sommer 2017 auch in Wien mit einem Mobilitäts-Zentrum vertreten.

Es handelt sich um den insgesamt 3. solchen Fullservice-Standort von Fastbox/Plankenauer nach Klagenfurt und Villach. Über die Kosten der Übernahme sowie das Investitionsvolumen in den Standort wird Stillschweigen bewahrt. Insgesamt verfügen Plankenauer und Fastbox nun hierzulande über 33 Standorte.

 

Nähere Details finden Interessierte in der kommenden Ausgabe der „AUTO-Information“ Nr. 2369, die am Freitag, dem 11. Mai 2017 erscheint.

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK