Auf Herz&Nieren

Printer

130 unterschiedliche Testfahrzeuge und die Präsentation von drei neuen Raiffeisen-Leasing-Produkten im Fokus.

Advertisement

Im Juni fanden imÖAMTC Fahrtechnikzentrum in Teesdorf in Niederösterreich wieder die "Flottentage" von Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement statt. Rund 650 geladene Gäste, Unternehmen und Firmenkunden von Raiffeisen-Leasing, Raiffeisen Banken, RBI, deren Kundenberater sowie Funktionäre folgten der Einladung aufdas Testgelände des ÖAMTC und nutzten die Gelegenheit, mehr als 130 Fahrzeuge unterschiedlichster Marken ausgiebig auf Herz und Nieren testen zu können.

Probefahrten, Fachvorträge und neue Produkte

Parallel dazu wurden im Rahmen interessanter Fachvorträge fuhrparkrelevante Aspekte behandelt. So sprach etwa Dr. Hermann Pengg (Audi AG) über alternative Antriebe, Dr. Bernulf Bruckner (Research Training&Consulting) referierteüber die Finanz-und Realwirtschaft und Christine Scharinger (Nachhaltigkeitsexpertin Raiffeisen-Leasing) über die Möglichkeiten der Elektromobilität. Komplettiert wurden die Flottentage mit einer Ausstellung, die unterschiedlichste Anbieter und Dienstleister im Bereich der Elektromobilität abdeckte. Renato Eggner, Geschäftsführer Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement, stellte außerdem drei neue Produkte vor: Neben den Raiffeisen-Leasing Telematik-Lösungen, die unter anderem ein Fahrtenbuch mit Fahrerkennung und Privat-Modus, Diätenabrechnung, Lenkprotokoll, detaillierten Eco-DrivingAnalysen und exakten Treibstoffkontrollen beinhalten, rückte er die neue Fuhrparkleiter-Versicherung in den Fokus. Das Angebot soll Unternehmens-und Fuhrparkleiter bei Fahrlässigkeit in der Fahrzeughalterhaftung, Sicherheitsvorschriften, Führerscheinkontrollen, Ladungssicherung, Unfallverhütungsvorschriften, Lenk-und Ruhezeiten rechtlich absichern. Darüber hinaus wurde das neue "Zwei in Eins"- Vertragsmodell vorgestellt, mit dem Unternehmen die Möglichkeit haben, mit nur einem Kfz-Leasingvertrag unterschiedliche Fahrzeuge zu nutzen, wobei das "Stammauto" ein E-Fahrzeug sein muss. (RED)

Porsche Bank: 50 Jahre Fuhrpark-Kompetenz

Porsche Bank: 50 Jahre Fuhrpark-Kompetenz

Das Flottenmanagement der Porsche Bank blickt auf mehr als 50 Jahre Erfahrung im Automobilgeschäft zurück. Vor diesem Hintergrund bietet der Marktführer maßgeschneiderte Lösungen für jeden Fuhrpark. Rund 150.000 Fuhrparkmanagementverträge (Finanzierung und Wartung) im In- und Ausland bestätigen das Know-how der Porsche Bank.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK