• Home
  • Service
  • FLOTTE Live: Rückblick & Video Avrios Fuhrparksoftware

FLOTTE Live: Rückblick & Video Avrios Fuhrparksoftware

Printer
FLOTTE Live: Rückblick & Video Avrios Fuhrparksoftware

Das System von Avrios bündelt alle Belange eines Fuhrparks in einem zentralen Register. Das spart Zeit, Geld und bringt viel Transparenz.

Im Vortrag von Christina Hakenjos und Manuel Schuler von Avrios ging es um das Thema einer zentralisierten und digitalisierten Fuhrparkverwaltung. Datensilos mit viel Papier, Excel-Tabellen und manueller Dateneingabe sind fehleranfällig und langwierig, zudem gibt es keine Transparenz, was die Gesamtkosten anbelangt.

Das System von Avrios geht weg vom Papier und geht über den Total Cost of Ownership sogar noch einen Schritt weiter: zu den wahren Flottenkosten, die ökologische Aspekte genauso berücksichtigen, den True Costof Ownership. Wie funktioniert Avrios? Alle wichtigen Prozesse werden effizient an einem zentralen Ort eingegeben, wo alle Daten verfügbar und verbunden sind. Es gibt alles auf einen Blick, von Kraftstoffrechnungen, Laufleistungen, Leasingdaten, Reparaturen, Termine und CO2-Emissionen. In der übersichtlichen Software von Avrios sind all diese Daten und noch viele mehr (je nach gekauftem Paket) ersichtlich. Man erkennt sofort, wie Autos im Einsatz und Fahrer unterwegs sind, sämtliche Ausgaben, Termine, Compliance-Richtlinien, offene Schadenfälle und so weiter.

VolleÜbersicht für jedes Fahrzeug Pro Fahrzeug gibt es eine Akte inklusive Verbräuche, Kilometerständen, wo sofort zu erkennen ist, was alles anfällt. Praktisch: die Stammdaten wandern automatisch in die Datenbank, sobald die VIN-Nummer eingegeben ist, da Avrios mit einer Datenbank verknüpft ist. Innovativ: Neben der Prozesserfassung bis zur Ausmusterung werden sämtliche Kosten erfasst. Rechnungen (z. B von Werkstätten) können als PDF hochgeladen werden, die automatisch ausgelesen und dem jeweiligen Auto zugewiesen werden. Natürlich gesplittet in die verschiedenen Kostenarten für einen besseren Überblick. Stichwort Ökologie. Ein wichtiges Thema, das besonders behandelt wird. Die Kraftstoffübersicht gibt es sogar mit einer Verbrauchsbewertung, um nicht nur einzelne Autos zu identifizieren, die überdurchschnittlich viel verbrauchen, sondern eventuell auch Mitarbeiter mit schweremrechten Fuß. Besonders verlässlich wird dieses System dank des automatischen Vergleichs mit den Herstellerangaben. (RSC, Foto: Shutterstock, FLOTTE Live)
 

Grenzwertfragen

Grenzwertfragen

Will manch Hersteller womöglich am liebsten gar keine Autos mit Verbrennungsmotor mehr verkaufen, um Strafzahlungen zu verhindern? Und warum stornieren Hersteller bereits bestellte Fahrzeuge?

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK