Mitsubishi Outlander PHEV: Premiere für Flagship-Store

Mitsubishi Outlander PHEV: Premiere für Flagship-Store

Thomas Schlosser (li.), Leiter des Denzel Kundencenters Inzersdorf mit Andreas Kostelecky, MBA, GF Denzel Autoimport GmbH/Mitsubishi im neuen Flagship-Store

Mitsubishi feiert die Eröffnung des ersten Flagship-Stores speziell für das Plug-In-Modell Outlander PHEV in Wien.

In der Mitsubishi-Zentrale in der Wiener Richard-Strauß-Straße wurde nun der erste Flagship-Store für den Outlander PHEV eröffnet. Das Plug-In-Modell des japanischen Herstellers fand 2015 82 Käufer in Österreich, heuer möchte GF Andreas Kostelecky, MBA den Hunderter knacken.

 

In weiterer Folge sind Flagship-Stores in Salzburg und Klagenfurt geplant, Ziel sei es, jede Landeshauptstadt mit einem solchen Schauraum auszustatten. Man möchte damit speziell auf die Besonderheiten des über 50 Kilometer rein elektrisch fahrenden SUV aufmerksam machen.

 

Kritik übte Kostelecky einmal mehr an der österreichischen Politik, die es - im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern - nicht geschafft hat, auch für Plug-In-Modelle entsprechende Rahmenbedingungen und Förderungen auf die Beine zu stellen.