Yamaha Elektro-Roller für Toyota Racing

Yamaha Motor Europe unterstutzt Toyota Racing in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2012 mit 16 umweltfreundlichen EC-03-Elektrorollern, die im Fahrerlager eingesetzt werden. Mit dieser Partnerschaft ist Yamaha "Offizieller Ausruster von Toyota Racing".

Toyota war der erste Hersteller, der in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2012 einen Hybridantrieb einsetzt. Yamaha Motor war im Jahr 2002 ubrigens der erste Hersteller, der mit dem Rollermodell Passol ein rein elektrisch angetriebenes Fahrzeug produziert hat. Zur jungsten Generation alternativer Fahrzeuge gehort das 2011 in Europa vorgestellte EC-03, das als Pendlerfahrzeug fur den Individualverkehr konzipiert wurde und kunftig viele verschiedene Einsatzmoglichkeiten abdecken wird.