Ausgliederung angekündigt

Ausgliederung angekündigt

Delphi plant die Ausgliederung seiner Powertrain-Sparte in ein eigenes Unternehmen.

Powertrain ist ein globaler Lieferant für Erstausrüster und Aftermarket-Kunden und hatte im Jahr 2016 rund 20.000 Mitarbeiter, 5.000 Ingenieure und einen Umsatz von rund 4,5 Mrd $ (umgerechnet 4,12 Mrd €). Die Ausgliederung von Powertrain in ein neues, unabhängiges öffentlich gehandeltes Unternehmen („Powertrain“) soll steuerfrei erfolgen. Unmittelbar nach der Transaktion, die voraussichtlich bis März 2018 abgeschlossen wird, werden Delphi-Aktionäre Aktien beider Unternehmen besitzen.

 

„Die heutige Ankündigung stellt eine spannende Gelegenheit für unser Unternehmen dar. Es werden zwei unabhängige Unternehmen geschaffen, die jeweils über einen eindeutigen Produktfokus, ein bewährtes Geschäftsmodell und die Flexibilität verfügen, beschleunigte Investitionen in fortschrittliche Technologien zu verfolgen, um die komplexesten Herausforderungen unserer Kunden zu lösen“, sagte Kevin Clark, President und Chief Executive Officer der Delphi Automotive PLC. „Zu einer Zeit von beispielloser Veränderungen in der Branche, wird es die zugrundeliegende Stärke beider operativer Unternehmen und strategischen Partnerschaften beiden Unternehmen erlauben, sich noch stärker auf seine einzigartigen Chancen zu konzentrieren, auch weiterhin die allerbesten Hochtechnologien zu entwickeln, und unsere Kunden auf dem Weg in die Zukunft zu begleiten.“