Bitte anschnallen!

Mit der Gurtanlegequote inÖsterreich kann man nicht zufrieden sein. Der ÖAMTC beobachtete bei einer Erhebung etwa 64.

400 erwachsene Pkw-Insassen. Fazit: Im Schnitt waren 10,9 Prozent nicht angeschnallt. Fatal, wenn man die Unfallzahlen im Kopf hat. Laut Statistik tragen etwa ein Drittel aller in einem Pkw getöteten Personen keinen Gurt. Auf den Rücksitzen findet man übrigens mehr als dreimal so viele Gurtmuffel. "Bei einem Unfall mit 50 km/h prallt eine 55 Kilogramm schwere Frau mit einer Wucht von rund 2,5 Tonnen gegen den Vordersitz", gibt ÖAMTC-Experte David Nosé zu bedenken. In Vorarlberg wird am seltenstenauf den Gurt verzichtet.