Fuhrparkverband Austria: Kostenlose Rechtsberatung

Fuhrparkverband Austria: Kostenlose Rechtsberatung

Ab 1. Juni 2018 bietet der Fuhrparkverband Austria seinen Mitgliedern eine kostenlose Rechtsberatung durch Dr. Martin Brenner an.

In Rechtsfragen im Fuhrparkbereich gibt es kaum Judikatur. Dementsprechend ist es für Fuhrparkleiter kaum möglich Risiken und Chancen einzuschätzen. Der Fuhrparkverband Austria eröffnet daher eine neue Serviceleistung ab Juni 2018.

 

Dr. Martin Brenner von der Rechtsanwaltskanzlei Brenner & Klemm in 1050 Wien bietet exklusiv jedem Mitglied des Fuhrparkverbandes Austria eine kostenfreie Rechtsberatung in allen Aspekten des Fuhrparkrechts an. Diese kostenlose Rechtsberatung, persönlich oder telefonisch, ist pro Mitglied auf eine Stunde pro Jahr limitiert.

 

Mehr Informationen dazu ab 1.6.2018 auf www.fuhrparkverband.at