Vielfältiges Angebot

100 Führungskräfte und Fuhrparkmanager testeten im Rahmen des LeasePlan-Flottentesttages unterschiedliche Modelle von Audi, BMW, FCA, Mercedes, Volvo, Jaguar und VW auf der Straße und Offroad.

Vom SUV bis zum bis Elektroauto: Rund 100 Geschäftsführer und Flottenverantwortliche folgten der Einladung von LeasePlan Österreich nach Teesdorf und nutzten die Gelegenheit, die aktuellsten Firmenautos auf der Teststrecke des ÖAMTC Fahrtechnikzentrums zu testen. LeasePlan Österreich Geschäftsführer Nigel Storny: "Der Mobilitätsbedarf ändert sich. Der Trend geht immer stärker vom Besitzen hin zum Mieten und reinem Nutzen von Fahrzeugen. Für Fuhrparkbetreiber ist es daher essenziell, die richtigen Autos in ihrer Flotte zu haben. Der Flottentesttag schafft die Möglichkeit dafür, sich selbst ein Bild von unserer vielfältigen Auswahl an Fahrzeugen zu machen."

Große Begeisterung Vor allem der Jaguar i-Pace und der brandneue BMW X5, der den Teilnehmern noch vor Markteinführung zur Verfügung stand, sorgten für Begeisterung, wie Storny resümiert: "Am ÖAMTC Gelände konnten die Fahrzeuge auf einem Offroad-Parcours mit Gefällestrecke und Steigungen inklusive Schlammloch unter extremen Verhältnissen ausgeführt werden. Auch das eigene Fahrtalent konnten die Teilnehmer so unter sicheren Bedingungen unter Beweis stellen." Auch die Elektromodelle stießen in Zusammenhang mit modernem Flottenmanagement auf besonders großes Interesse. Storny: "Die Attraktivität und Praktikabilität von E-Fahrzeugen steigen. E-Autos können schon heute wirtschaftlich in bestehende Fuhrparklösungen integriert werden. Wir beraten Unternehmen im Rahmen der Car Policy, wie auch ihnen der Schritt in Richtung E-Mobilität gelingt."