Erforschung des Unbekannten

Polestar-CEO Thomas Ingenlath sagt, dass er vor dem Crashtest des Polestar 1 "wirklich aufgeregt" war. Die karbonfaserverstärkte Polymer-Karosserie baut Energie nämlich durch Rissbildung und Zersplitterung ab, statt sich zu verformen.

Beim Test in Göteborg leistete die Crashstruktur des Fahrzeugs ganze Arbeit und die elektrische ,Performance-Marke wurde in ihrer Materialwahl für das 2+2-sitzige Hochleistungscoupé bestätigt.