Die zaubern jede Delle weg

Die zaubern jede Delle weg

Dellen sind in jedem Fuhrpark ein Ärgernis, da sie den Wert der Firmenfahrzeuge mindern. Auf der Online-Plattform dellenteam.net findet man eine Gruppe von heimischen Spezialisten für Dellenreparatur.

"Dellendrücken ohne Lackieren" gibt es seit etwa 25 Jahren. Der Bedarf ist nach wie vor hoch, da kein Assistenzsystem Park- oder Hagelschäden verhindern kann. Auch größere Dellen durch Dachlawinen können mittels der sanften Reparatur beseitigt werden. Der große Vorteil ist der Werterhalt der Fahrzeuge mittels einer kostengünstigen Methode, da das Fahrzeug in der Regel nicht lackiert werden muss. In Österreich sind die Qualitätsstandards für Dellenreparatur im Vergleich zu anderen Ländern hoch gesetzt. Das Gewerberecht liegt beim Karosseriebautechniker, auch als Teilberechtigung im Rahmen dieses Berufes, und ist kein freies Gewerbe, anders als im Ausland. Trotzdem gilt es, bei der Auswahl der Dellentechniker genau zu schauen.

Achten Sie auf Qualität!

Seit 2007 gibt es in Österreich Dellenteam, die größte Vereinigung von Dellenspezialisten. Es ist kein Franchise oder Vermittlungssystem, alle Mitglieder sind unabhängige Unternehmen. Dazu gehören selbstständige Dellentechniker, die mobil vor Ort arbeiten, wie Michael Berauer und Martin Kern, Martin Brunner, AntonHager, Peter Schaufler, Andreas Schedl und Edwin Wetzel. CAR-REP-Profiteam Denk beschäftigt mehrere Dellentechniker und ist in Österreich und europaweit mobil tätig. Karosseriefachbetriebe wie Clark's Karosserie-Dienst, Janiba Karosserie&Lack, Niegelhell Lack- und Karosserieexperten, Karosserie Puck, Karosserie Schaufler und Auto Wetzel bieten Fullservice im Bereich Unfallreparatur, Lackieren u. v. m. Das neueste Mitglied beim Dellenteam - Philipp Hirschhofer, Glanzvoll Auto-Aufbereitung -ist u. a. auf Kleinschadenreparatur, Autopflege und Folierung von Scheiben und Karosserie spezialisiert. Im Netzwerk werden regelmäßig Maßnahmen für Weiterbildung organisiert, wie beispielsweise die Hochvolt-Schulung HV1 im Frühjahr 2019. Dellentechniker haben es immer öfter mit Elektro- und Hybridautos zu tun, darauf sind die Dellendrücker aus dem Dellenteam bestens vorbereitet.

Hoher Anteil an Zertifizierten

Zwei Drittel der Dellenteam-Mitglieder sind selbst oder beschäftigen in ihrer Firma zertifizierte Dellentechniker. Die Zertifizierung ist ein Garant für korrekte Auftragsabwicklung und erstklassige Arbeitsqualität. Die Bundesinnung Fahrzeugtechnik, Berufsgruppe Karosseriebautechniker, Karosserielackierer und Wagner, vergibt als Zertifizierungsstelle in Zusammenarbeit mit der Union der unabhängigen allgemein beeideten gerichtlich zertifizierten Sachverständigen für das Kfz-Wesen Österreichs (KFZ-SV-Union) das Zertifikat. Die Prüfungen in Theorie und Praxis werden von einer Prüfungskommission abgenommen, deren Vorsitzende von der KFZ-SV-Union nominiert werden. Vier Jahre nach der Erstzertifizierung müssen sich die zertifizierten Dellentechniker re-zertifizieren - ein Fachgespräch mit der Prüfungskommission erfolgreich absolvieren und die Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen der Bundesinnung nachweisen.