Platz nehmen

Opel verwendet beim Astra OPC erstmals eine Sitzschale aus sogenanntem Organoblech. Der Verbundwerkstoff aus Polyamid und Glasfaser führt zu einer Gewichtsersparnis von 45 Prozent.

Das neue Material ist gleichermaßen flexibel wie belastbar und kommt aufgrund seiner extremen Festigkeit mit einer Stärke von nur 1 bis 2 mm anstatt 3 bis 4 mm aus. Der neue High-Performance-Sitz verfügt über insgesamt 18 Einstellmöglichkeiten.