Heimische Qualität zum Top-Preis

Heimische Qualität zum Top-Preis

Mit 88 Filialen ist Forstinger österreichweit gut aufgestellt

Reifenservice, Service laut Hersteller, Glasservice vom Profi und weitere Dienstleistungen, viele namhafte Unternehmen legen ihren Fuhrpark bereits vertrauensvoll in die Hände von Forstinger.

Mit 88 Filialen verteilt in ganz Österreich ist eine Forstinger-Fachwerkstatt immer in der Nähe, gerade für überregional agierende Fuhrparks ein wichtiges Argument. Das zu 100 Prozent österreichische Unternehmen setzt auf Regionalität und Qualität mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Österreichs größter Mobilitätsfachmarkt – mit starkem Fokus auf Fuhrpark- und Flottenbetreuung – bietet einen großen Vorteil für Fuhrparkbetreiber und Firmenwagenbesitzer:

Mit der Forstinger Business-Karte wird ein B2B-Programm mit zahlreichen Vorteilen geboten. Dazu zählen neben zahlreichen Werkstattdienstleistungen auch spezielle Sofortrabatte und Angebote, personalisierte Karten pro Mitarbeiter und Fahrzeug, bargeldlose Bezahlung dank Sammelrechnung oder die Bereitstellung umfassender Informationen zum jeweiligen Fuhrpark wie etwa Reifendokumentation, §-57a-Pickerl-Erinnerungen und vieles mehr.

Forstinger bietet alle Fachwerkstattdienstleistungen aus einer Hand und bis zu 30 Prozent günstigere Stundensätzen laut der unabhängigen Studie „Reparaturpreise von Kfz-Werkstätten“, die 2018 von der Arbeiterkammer Wien in Auftrag gegeben wurde.

Service, Reifen, Scheibentausch

Fahrzeuge aller Marken werden in den Forstinger-Fachwerkstätten laut Herstellervorgaben serviciert und repariert, Garantie- und Gewährleistungsansprüche bleiben im vollen Umfang erhalten. In ausgewählten Filialen stehen zudem Ersatzwagen zur Verfügung. Forstinger bietet darüber hinaus eine große Auswahl an Markenreifen und Felgen zu Top-Preisen sowie professionelle Montage in der Fachwerkstatt inklusive Reifendepot. Steinschläge sind die häufigste Ursache für Glasschäden am Auto.

Vor allem die Windschutzscheibe ist vom Steinschlag besonders häufig betroffen. Nicht jeder Steinschlag führt aber dazu, dass die Scheibe getauscht werden muss, einige Schäden können vergleichsweise kostengünstig repariert werden. Ob eine Reparatur durchgeführt werden kann, hängt von der Lage des Einschlags und der Größe des Schadens ab. Ist eine Reparatur möglich, dann wird die Stelle mit einem Spezialkunststoff behandelt. Ist der Steinschlagschaden zu groß oder liegt er direkt im Fernsichtfeld des Fahrers, reicht eine Reparatur nicht mehr aus. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben muss in einem solchen Fall die Scheibe immer ausgewechselt werden. Forstinger tauscht Scheiben aller Kfz-Marken. Innerhalb von 24 Stunden stehen die benötigten Gläser zur Verfügung. •