ALD Autoleasing übernimmt LeasePlan

ALD Autoleasing übernimmt LeasePlan

Die Leasing-Sparte der Bank SocGen übernimmt die LeasePlan-Gruppe für 4,9 Milliarden Euro. Damit wird der französische Anbieter zum neuen Marktführer.

SocGen erweitert sein Portfolio im Automotive-Bereich durch die Übernahme von LeasePlan gleich um einen beträchtlichen Teil. Nach eigenen Angaben wird ALD Autoleasing – der Leasingbereich von SocGen – zum neuen Marktführer in diesem Bereich.

Möglich wurde diese Aktion erst durch den Verkauf nicht zum Kerngeschäft der Bank gehörender Vermögenswerte. Somit wurde frisches Kapital geschaffen für die Übernahme. Durch diesen Zusammenschluss entsteht ein kombinierter Fuhrpark von rund 3,5 Millionen Fahrzeugen. Die Societe Generale rechnet sich gute Chancen für die Entwicklung der Aktie aus, da die Fahrzeugflotte zunehmend auf Elektroautos umgestellt werden soll.

"Diese vorgeschlagene Transaktion ist ein wichtiger Schritt für ALD und für die Gruppe Societe Generale. In den letzten 10 Jahren haben wir ALD dank einer langfristigen Vision und einer rigorosen Umsetzung so positioniert, dass wir von dem enormen Wachstumspotenzial des Marktes für nachhaltige Mobilität profitieren können", sagt Frederic Oudea, CEO der Societe Generale. Insgesamt wird SocGen 53 Prozent an dem neu geschaffenen Unternehmen aus LeasePlan und ALD halten.