Full-pay-out-Leasing

Wird auch „Vollamortisations-Leasing“ genannt. Die Leasingrate ist so berechnet, dass während der Vertragsdauer die gesamten Investitionskosten getilgt werden – so bleibt am Ende der Grundmietzeit kein Restwert und das Fahrzeug geht ins Eigentum des Leasingnehmers über. Bei dieser Form erfolgt die Aktivierung beim Leasingnehmer.


<< Full-Service-Leasing <<         >> Garantie/Gewährleistung >>



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK