Abschreibung

Die Abschreibung, in der Praxis auch AfA (Absetzung für Abnutzung) genannt, bewirkt, dass die Ausgaben für betriebseigene Investitionsgüter, also auch Kraftfahrzeuge, in der Bilanz auf die voraussicht­liche Nutzungsdauer (= Abschreibungsdauer) verteilt werden.


>> Abschreibungsdauer >>

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK