Zinsanpassung

Bei Leasingverträgen wird der in der Leasingrate enthaltene Zinsanteil an die aktuellen Geld- und Kapitalmarktverhältnisse angepasst. Als Grundlage für die Zinssatzanpassung werden in der Regel Indexe herangezogen (Euribor, Sekundärmarktrendite oder SWAP).


<< Zahlungsweise <<         >> Zinsfestschreibung >>



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK