Zinsfestschreibung

Bei sehr langen Lieferzeiten (6 bis 12 Monate) kann es sinnvoll sein, die Zinsen festzuschreiben. Dadurch wird das Zinsentwicklungsrisiko für den Leasingnehmer minimiert. Häufig wird dafür von der Leasinggesellschaft jedoch eine gesonderte Gebühr verlangt.


<< Zinsanpassung <<         >> Zinssatz >>

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK