"es gibt noch viele missverständnisse"

"es gibt noch viele missverständnisse"

erstmals wurde ein self Driving track Day inÖsterreich veranstaltet, auf dem ÖamtC testgelände in teesdorf. Das Projekt aus Großbritannien bringt einerseits gefragte Datenspezialisten und it-techniker mit der autoindustrie zusammen. andererseits will es interessierte "auf eine reise mitnehmen" und mehr Verständnis für die entwicklungenbei fahrerlosen autos vermitteln, sagt Organisator alex lawrence-Berkeley im Gespräch mit leo szemeliker.

Erfahren Sie mehr
Die Robo-Taxis kommen!

Die Robo-Taxis kommen!

Autonom und elektrisch sind Schlagworte der Zukunft. Beides trifft auf das Robo-Taxi der Continental AG zu, das bereits dieses Jahr am Standort Frankfurt praktisch erprobt wird.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK