Erhöhter Sachbezug

Erhöhter Sachbezug

Nicht nur die NoVA und die motorbezogene Versicherungssteuer treffen die Autofahrer hart, auch Fahrer hochpreisiger Firmenautos werden stärker zur Kasse gebeten. So wurde der maximale, 1,5-prozentige (0,75 Prozent bei weniger als durchschnittlich 500 privat gefahrenen Kilometern pro Monat) Sachbezugswert von bisher 600 auf 720 Euro angehoben, sprich die Bemessungsgrundlage von 40.

Erfahren Sie mehr
Cool durchs neue Jahr

Cool durchs neue Jahr

Mit der neuen Alufelge Dezent TC dark sind stilbewusste Autofahrer optisch für die Saison 2014 gerüstet: Der Look des zweifärbigen Speichenrads unterstreicht vor allem die sportliche Note dynamischer Fahrzeuge. Der hervorstechende Mittelbereich sorgt im Zusammenspiel mit den lackierten Flächen und Kanten dafür, dass das Rad stets eine Dimension größer wirkt.

Erfahren Sie mehr
Zeitgewinn sinnvoll nutzen

Zeitgewinn sinnvoll nutzen

Wenn der Autopilot das Steuerübernimmt, kann sich der Fahrer sinnvollen Dingen zuwenden", sagt Frank Rinderknecht, Auto-Visionär und Geschäftsführer von Rinspeed. Die Schweizer Ideenschmiede stellt sich deshalb die Frage, wie der Innenraum von selbstfahrenden Autos gestaltet sein muss, dass die Passagiere den Zeitgewinn optimal nutzen können.

Erfahren Sie mehr
Entzücken Sie Ihren Rücken

Entzücken Sie Ihren Rücken

Rückenschmerzen sind eine "Volkskrankheit", fast 80 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher sind davon mehr oder weniger stark betroffen. Das Kreuz mit dem Kreuz ist auch für viele Autofahrer ein leidiges Thema.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK