Zu kompliziert!

Printer

DerÖAMTC kritisiert den Tarif-Dschungel beim Tanken von Elektroautos. Der Grund: Während an konventionellen Tankstellen die Preise gelistet sind, sei es mit Elektroautos deutlich komplizierter -und unter Umständen auch teuer.

"Einmal Vollladen kostet zwischen circa 0 und 15 Euro -je nachdem, ob manzu Hause lädt oder öffentliche Ladestationen nutzt", stellt ÖAMTC Techniker Steffan Kerbl klar. So sei "ein Preisvergleich für Konsumenten fast unmöglich", weil unterschiedliche Tarife, ein komplizierter Zugang zu den Ladestationen wie zum Beispiel die ausschließliche Nutzung mit einer Kundenkarte oder unterschiedliche Steckersysteme sowie Zusatzkosten wie Garagen-oder Parkgebühren, den Tankvorgang verkomplizieren würden. Der Mobilitätsclub fordert daher neben einheitlichen Ladestandards auch universell einsetzbare Ladekarten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK