Smarte Gefahren

Printer

Zwischen 2003 und 2013 verloren 85. 525 Fußgänger ihr Leben auf Europas Straßen.

Advertisement

Ein Hauptgrund: Unachtsamkeit. Wie eine Umfrage von Ford zeigt, lassen sich vor allem jüngere Personen (86 Prozent) zwischen 18 und 24 Jahren beim Überqueren der Straße durch ihr Smartphone (telefonieren, SMS, Videos) ablenken. 22 Prozent der 10.000 Teilnehmer gaben an, bereits einen Unfall oder zumindest einen Beinaheunfall erlitten zu haben.

Was ist Fuhrparkmanagement?

Was ist Fuhrparkmanagement?

Die Verwaltung einer Fahrzeugflotte – oder das wortwörtliche Mobilisieren der Mitarbeiter – ist eine vielfältige und verantwortungsvolle Aufgabe. Doch wie soll jemand in das Thema hineinfinden? Die neue Artikelserie "Das Einmaleins des Fuhrparkmanagements" soll die Grundlagen dafür schrittweise jenen näherbringen, die sich bisher nicht, wenig oderkaum mit der Materie befasst haben. Und Lust darauf machen, das Thema professionell anzupacken. Diesmal: Wie schaffe ich den Anfang?

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK