Jedes Stück ein Unikat

Printer
Jedes Stück ein Unikat

Seit 1928 werden in der Tischlerei Steppan Möbel, Türen und Kompletteinrichtungen gefertigt. Die damit älteste Tischlerei in Mödling wird in vierter Generation von Peter Steppan geführt. Sein Fuhrpark ist bunt gemischt - für jede Maßanfertigung das passende Transportfahrzeug.

Advertisement

Ob maßgefertigte Möbel, die Renovierung barocker Fensterrahmen oder die komplette Ausstattung eines Büros. Die Tischlerei Steppan erfüllt seit über 90 Jahren jeden Einrichtungswunsch zur höchsten Zufriedenheit. Mittlerweile wird der Familienbetrieb in vierter Generation geführt, Peter Steppan hat den Betrieb gleich nach HTL und Meisterschule übernommen. "Für mich war von klein auf klar, dass ich die Tischlerei weiterführe."

Heute beschäftigen Steppan und seine Frau zehn langjährige Mitarbeiter, die alle ihr Handwerk bestens b e h e r r s c h e n. Herausforderungen gibt es vor allem dann, wenn eine wirklich schöne Tischlerarbeit anzufertigen ist. Aktuell beispielsweise die geschwungenen und in alle Richtungen gebogenen neuen Fensterflügel (siehe rechte Seite, Foto rechts oben) für das Schlösschen an der Weide in Maria Enzersdorf oder auch eine Büroeinrichtung mit Kirschfurnier für das Palais Liechtenstein - ja, der Kundenstock der Tischlerei ist als namhaft zu bezeichnen.

Viel Büroarbeit

Steppan steht selbst allerdings nicht mehr in der Werkstatt an Kreissäge oder Fräse. "Ich bin froh, wenn ich vor 20 Uhr aus dem Büro rauskomme!" Auch das Management des sechs Fahrzeuge umfassenden Fuhrparks ist Chefsache, zählt allerdings zu den weniger zeitintensiven Bereichen. Steppan teilt die Autos zu, "jeder Mitarbeiter erhält je nach dessen Projekt ein kleineres oder größeres Fahrzeug". Geputzt werden die Autos von allen nach Bedarf, Service und Reifenwechsel ("ein Fixtermin an einem Samstag, da fahren wir alle gemeinsam hin") organisiert der Chef. Stehen Reparaturen an, kommen die Fahrzeuge in die Werkstätte ums Eck oder diese schickt einen Mitarbeiter, der das kaputte Teil - sofern möglich - direkt vor Ort repariert.

Preis und Laderaum

Die ortsnahe Werkstätte war durchaus ausschlaggebend für die Wahl der Marke. Das Wichtigste waren Laderaum und Preis, wobei der Laderaum bei den infrage kommenden Marken ziemlich gleich war, so Steppan, der Preis hingegen sehr unterschiedlich. Mindestausstattung sind "bei immer heißer werdenden Sommern" Klimaanlage und Navigationssystem. Informiert hat sich Steppan nach guter alter Manier im Autohaus. Der Großteil der Fahrzeuge ist gekauft, ausgenommen die Zinsen sind so niedrig wie "aktuell, als wir ein Auto brauchten und ein Top-Leasing-Angebot bekommen und angenommen haben".

Elektro? Ja, interessant!

Aufgrund der vielen kurzen Wege - produziert wird alles im eigenen Betrieb, ausgeliefert und montiert im Großraum Wien und Umgebung - sind Elektrofahrzeuge durchaus ein Thema für den Fuhrpark der Tischlerei Steppan. Sobald die nächste Anschaffung ansteht, wird sich Steppan detailliert damit auseinandersetzen und Kosten abwägen. Das kann allerdings noch ein wenig dauern, denn die Fahrzeuge bleiben aufgrund der geringen Fahrleistung durchschnittlich zehn Jahre im Betrieb.

Gut möglich also, dass Elektromobilität erst in der fünften Generation Einzug in die Tischlerei Steppan hält. Der jüngere Sohn Alexander wird den Traditionsbetrieb jedenfalls einmal übernehmen.

Zahlen und Statistiken sind ihr Leben

Zahlen und Statistiken sind ihr Leben

Sie studierte Versicherungsmathematik an der Technischen Universität Wien und machte in der österreichischen Versicherungswirtschaft als Vorstandsmitglied und als Vorstandsvorsitzende Karriere. Im Mai 2014 wurde Elisabeth Stadler der Berufstitel Professorin für ihre Verdienste in der Versicherungsbranche verliehen. Ab September 2014 war Stadler Generaldirektorin der Donau Versicherung, seit 2016 ist sie an der Spitze der Vienna Insurance Group.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK