Viel Transporter für wenig Geld

Printer

Mit dem Dokker mischt Renault-Ableger Dacia nun auch im Nutzfahrzeug-Segment kräftig mit, das Package gefällt auf Anhieb.

Mit ausnahmslos jedem neuen Modell hat es Dacia bisher geschafft, Autokäufer zum Staunen zu bringen. Das hat jetzt nicht so sehr mit dem Design oder der Motorleistung als vielmehr mit dem Preis zu tun. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis die rumänische Renault-Tochter auch im gewerblichen Bereich mitmischt.

Ab 7.490 Euro geht"s los

Die Preisliste des Dacia Dokker Van startet mit dem 82-PS-Benziner bei netto 7.490 Euro, abermals eine starke Ansage. Unser Testauto, der 90 PS starke dCi Turbodiesel, kommt auf netto 9.790 Euro, addiert man dasäußerst empfehlenswerte "Cool&Navi-Sound Paket" für 900 Euro, behält man nicht nur kühlen Kopf, sondern bekommt auch das feine Touchscreen-Navi samt Freisprecheinrichtung mit auf den Weg. Addiert man weitere Features wie ESP, den Dacia Easy Seat (Bild rechts), einen Kunststoffboden, die Dachreling u. v. m. kommt man im Fall unseres Modells aufnetto 12.150 Euro.

Kräftig, sparsam und laut

Der 90-PS-Turbodiesel sorgt für flottes Vorankommen, der Testverbrauch von unter 6 Litern kann sich sehen lassen. Der Dokker lässt sich allerdings auch hören, das Geräuschniveau an Bord ist relativ hoch. Unterm Strich ist der Erfolg des Dacia Dokker als Transporter und Pkw-Variante aber wohl vorprogrammiert, wie auch bei den Pkw-Modellen gibt es viel Auto -bis 3.900 Liter Stauraum und 695 Kilogramm Nutzlast -für relativ wenig Geld.

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK