Neue Turbomotoren bei Opel

Printer
Neue Turbomotoren bei Opel

Bis 2016 erneuert Opel 80 Prozent der Motorenpalette, insgesamt 13 neue Triebwerke stehen in den Startlöchern.

Advertisement

Den Anfang machen zwei 1,6 Liter Turbomotoren, ein Benziner und ein Turbodiesel. Beim Selbstzünder handelt es sich um das erste Vollaluminium-Dieseltriebwerk von Opel, Premiere feiert es im Zafira Tourer. Nach und nach werden dann auch in anderen Modellreihen die 1,7 und die schwächeren Zweiliter-Turbodiesel ersetzt. Der 1,6 CDTi überzeugt mit einem Verbrauch von nur 4,1 Litern und einem CO2-Ausstoß von 109g/km. Die Leistung beträgt 136 PS, das Drehmoment liegt bei 320 Nm.

 

Der 1,6 SIDI Turbobenziner bringt es auf 170 PS und ein Drehmoment von 280 Nm und liegt damit 12 Prozent über jenem der nächsten Mitbewerber. Im Vergleich zum Vorgänger konnte der Verbrauch um 14 Prozent auf nunmehr 5,9 Liter (139g/km CO2) im Astra gesenkt werden.

 

Die neuen Motoren sind ab sofort verfügbar, die Preisliste startet bei 26.290 bzw. 27.190 Euro (Zafira Tourer Diesel/Benzin), sowie 21.590 Euro für den Astra 1,6 SIDI.

Geht's in die Verlängerung?

Geht's in die Verlängerung?

In unserer neuen Serie "Was jetzt?" wollen wir Lösungsansätze bieten, wie man trotz anhaltender Lieferproblematik mobil bleibt. Teil 1 widmet sich der Frage, wann es sich lohnt, Leasingverträge zu verlängern, und welche Möglichkeiten die richtige Finanzierung bietet.

Erfahren Sie mehr


Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK