Pocket-E-Roller

Printer

Das niederländische Unternehmen Gigi ist Auftrag-und Namensgeber des neuen 30 Kilo schweren Produkts, das -so verspricht der deutsche Elektrorollerhersteller Govecs- mit 92 cm Radstand problemlos zusammengeklappt und im Auto oder in der Bahn mitgenommen werden kann. Nach dem Zusammenklappen stehen die Reifenparallel nebeneinander und tragen das Gewicht.

Advertisement

Der Fahrer kippt das Fahrzeug und schiebt es vor sich her. Angetrieben von einem bürstenlosen Mittelmotor, der für eine gute Beschleunigung sorgt, liefert die Lithium-Ionen-Batterie mit 400 oder 600 Wattstunden eine Reichweite von rund 35 Kilometern.Völlig entladen beträgt die Ladezeit unter 4 Stunden. Nach circa 2,5 Stunden ist die Batterie wieder zu 80 Prozent aufgeladen. Der Gigi wird im Laufe des Jahres 2014 auf dem Markt erhältlich sein.

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Die Registrierungspflicht für Wertkarten treibt so einigen Firmenkunden den Schweiß auf die Stirn. Schließlich sind viele solcher SIM-Karten bei Standheizungen, aber auch im Flottenmanagement im Einsatz. Eine Registrierung ist für Unternehmen kompliziert, mit 1. September könnten Anwendungen ausfallen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK