Da kommt Großes auf uns zu

Printer

Dynamisches Design, leistungsfähige Motoren, moderne Sicherheits-und Multimedia-Technologie: Der Ford Edge Concept möchte vor allem die Ansprüche jener Kunden erfüllen, die weltweit für Wachstum im SUV-Segment sorgen. Er wird also kein bad-to-thebone-Offroader, sondern vor allem ein komfortables, großes Familienauto.



Bereits mit Anfang 2015 soll der Edge nun erstmals in Europa angeboten werden und eine Stufeüber dem Kuga und zwei über dem EcoSport den Platz als neues SUV-Topmodell im Hause Ford einnehmen. Schade: Bei den Motoren werden wir in Europa aller Wahrscheinlichkeit nach auf die bis zu 305 PS starken V6-Benziner verzichten müssen, die den Edge in den USA antreiben. Stattdessen werden der Zweiliter-Ecoboost-Benziner mit 240 PS sowie mehrere Diesel-Modelle angeboten. Preis? Darüber schweigt Ford noch bis Ende des Jahres. In den USA kostet er derzeit 27.000 Dollar.



((PSP))
Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK