Eiskalt zugeschlagen

Printer
Eiskalt zugeschlagen

Bei Temperaturen um die minus 50°C wurde den Transportern unterschiedlicher Hersteller in Finnland alles abverlangt, Ford darf sich über einen Doppelsieg freuen.

Sechs europäische Nutzfahrzeug-Zeitschriften haben auch heuer zu einem eiskalten Vergleich geladen. Beim Arctiv Van Test messen sich Fahrzeuge unterschiedlicher Hersteller, eingeteilt in zwei Gewichtsklassen, in verschiedenen Disziplinen wie einem Handling-Parcours, Kaltstart und einer 700 km langen Ausdauerfahrt.

 

Am Ende hatte Ford allen Grund zur Freude, mit dem Transit und dem Transit Connect holte man sich gleich in beiden Kategorien den Sieg, den ersten Doppelsieg für Ford übrigens in der 23-jährigen Geschichte dieses außergewöhnlichen Härtetests.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK