Neuer Daily kommt im Sommer

Printer
Neuer Daily kommt im Sommer

Mit der Rahmenkonstruktion ist der Iveco Daily wieder robust ausgelegt.

Im Sommer wird Iveco die dritte Generation des Transporter- und Lkw-Modells Daily auf den Markt bringen

Die gute Nachricht gleich zu Beginn: Fünf Prozent weniger Verbrauch als der Vorgänger bringen eine weitere Verbesserung der Gesamtbetriebskosten (TCO - Total Cost of Ownership), die Modelle der Transporterklasse bis 3,5 Tonnen werden mit einer neuen Federung an der Vorderachse ausgerüstet.

 

Neu ist natürlich auch das Kabinen- bzw. Aufbaudesign, deren Entwicklungsziel größeres Ladevolumen und einfachere Beladung durch niedrigere Ladekanten war. Gefertigt wird das Modell – als Fahrgestell mit Kabine sowie als Kastenwagen – vor allem in Suzzara (Italien) sowie ein Teil der Fahrzeuge in Valladolid (Spanien).

 

Das Ladevolumen des Kastenwagens wurde durch neue Radstände und Gesamtlängen erhöht: So entstanden neue Modelle mit 18 und 20 Kubikmeter. Der neue Daily mit 11 Kubikmeter Laderaum gilt laut Hersteller künftig als bester Kompromiss zwischen Ladevolumen, Effizienz und Fahrzeuglänge. Beibehalten habe man die Rahmenkonstruktion und die Auslegung mit Frontmotor und Heckantrieb, so Iveco, Teil der Gruppe CNH Industrial.

Ford Capri: Nach Mustang-Muster

Ford Capri: Nach Mustang-Muster

Im Jänner 1969 stellen die Ford-Werke Köln und Dagenham das - ebenso wie der ein davor Jahr präsentierte Escort - gemeinsam für die Zielgruppe Familien entwickelte Coupé Capri vor, das bereits ab März 1969 die Marke im Sporteinsatz positionierte.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK