Veilchen setzen auf Opel

Printer

Der FK Austria Wien setzt künftig auf Fahrzeuge von Opel Kandl. "Als begeisterter Fußballfan freue ich mich besonders über diese Kooperation, dank unserer breiten Produktpalette -vom Adam bis zum Vivaro -kann die Austria für jede Gelegenheit auf das passende Opel-Modell zurückgreifen", betont Opel-Austria-Geschäftsführer Mag.

Alexander Struckl. Insgesamt wird der Verein bei der zweijährigen Zusammenarbeit mit 17 Fahrzeugen ausgestattet. Austria-Vorstand Mag. Markus Kraetschmer freut sich über die großzügige Unterstützung mit qualitativ hochwertigen Fahrzeugen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK