Legendäre Oldtimer selbst steuern

Printer
Legendäre Oldtimer selbst steuern

Liebhaber historischer Jaguar-Fahrzeuge haben nun die Möglichkeit, das Steuer legendärer Renn- und Sportwagenmodelle zu ergreifen und sie auf Wunsch mit aktuellen Jaguar-Modellen zu vergleichen.

Advertisement

Bühne der Mitte November startenden „Jaguar Heritage Driving Experience“ ist das 81 Hektar große Testgelände von Fen End in Warwickshire. „Es ist das erste Mal, dass wir Fahrzeuge dieses Kalibers für Kunden-Fahrten zur Verfügung stellen“, sagt John Edwards, Geschäftsführer Jaguar Land Rover Special Operations.

 

Viele der bei der Jaguar Heritage Driving Experience eingesetzten Modelle werden zum ersten Mal von Jaguar-Freunden bewegt werden können. Stammen sie doch zu einem Teil aus jener privaten Kollektion von 543 britischen Oldtimern, die Jaguar Land Rover vor kurzem vom Sammler James Hull erworben hatte. Alle Informationen sind www.jaguarheritagedriving.com abrufbar.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK