Innere Werte zählen

Printer

Wo andere mit poppigen Farben und bunten Knöpfchen protzen, kontert Toyota lieber mit Hightech und dem nach wie vor einzigen Vollhybrid-Antrieb im Kleinwagensegment.

Dasüberdimensionale X im Gesicht, das auch der jüngste Spross der Toyota-Kleinwagenfamilie -der Aygo -am Kühlergrill trägt, soll für frischere Optik sorgen. Dennoch wird der Yaris eher konservative, aber ganz sicher nicht rückschrittliche Automobilisten - also Stadtbewohner mit Umweltgewissen ansprechen. Denn er ist ein "Green car", ausgestattet mit einem 75-PS-Benzin-und einem maximal 45 kW starken Elektromotor, der dank Bordakku auch kurzzeitigen E-Betrieb ermöglicht, womit in Summe maximal 100 PS Systemleistung zur Verfügung stehen. In Kombination mit der stufenlosen CVT-Automatik sindStädte sein Lieblingstummelplatz.

In der Stadt zu Hause

Leichtfüßig und sanft, mit straffem Fahrwerk, ordentlichem Antritt, tadellosem Raumangebot, gut lesbarem Touchscreen und Bluetooth-Freisprecheinrichtung erobert man den urbanen Dschungel und findet -Hybrid und Rückfahrkamera sei Dank -bald Spaß am lautlosen Ein-und Ausparken. So fein sich im Yaris dieCity durchglühen lässt, Landstraßen und Autobahnen sind nicht so ganz sein Revier. Zu starke Tritte aufs Gaspedal quittiert der Motor bei höheren Geschwindigkeiten mit grantigem Brummen und hochschnellendem Verbrauch. Wobei sich Letzterer vor allem in der Stadt mit knapp unter fünf Liter/100 kmdurchaus im Rahmen bewegt. Aufwendige Technik und hochwertige Materialien haben ihren Preis: Der Yaris Hybrid ist ab 17.280 Euro erhältlich. Dass sich höhere Anschaffungskosten durch sparsames Trinkverhalten rasch amortisieren könnten, wird kühl rechnenden Stadtvielfahrern sicher bewusst sein.(DSC)

Schneller und günstiger

Schneller und günstiger

Der Bundesverband Elektromobilität Österreich fordert eine einheitliche dreiphasige Lademöglichkeit bei E-Autos. Das würde die Ladezeit verkürzen und damit das Stromtanken günstiger machen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK