• Home
  • Freizeit
  • Lederers Medienwelt: Vom Schreibtisch aufs Podest

Lederers Medienwelt: Vom Schreibtisch aufs Podest

Printer
Lederers Medienwelt: Vom Schreibtisch aufs Podest

Nicolas Leutwiler

Auf ein erfolgreiches Debüt blickt Nicolas „Niki“ Leutwiler, Rennfahrer und kaufmännisches Mastermind bei Lederers Medienwelt, als Neueinsteiger beim jüngst erfolgten Auftakt zur KTM X-Bow-Battle-Saison in Barcelona zurück.

Bereits im Qualifying für den ersten Rennlauf hatte sich Leutwiler durchgesetzt. Der Schweizer ist zwar motorsportlich äußerst erfahren – unter anderem bestritt er jüngst das legendäre 24-Stunden-Rennen von Le Mans in der LMP2 Kategorie – dass er sich allerdings so schnell auf den KTM X-Bow einschießen konnte, überraschte die Konkurrenz dennoch.

 

Seine Bilanz kann sich sehen lassen: Im ersten Rennen nur von Gast-Star und Ex-F1-Pilot Jaime Alguersuari geschlagen, setzte sich Leutwiler nach einem spannenden 2. Lauf an 2. Stelle liegend bei einem Überrundungsmanöver an die Spitze und entschied das 2. Rennen für sich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK