Schlüssel am Handgelenk

Printer
Schlüssel am Handgelenk

Die Smartphone-App „Volvo on Call“ erhält ein Update und lässt sich künftig auch mit Wearables wie der neuen Apple Watch und Android Wear verbinden.

Zu den neuen Funktionen von Volvo zählen, wie das Unternehmen mitteilt, die Konnektivität mit tragbaren Geräten wie Apple Watch, iPad und Android Wear sowie eine angepasste Windows Phone App mit der intelligenten Sprachsteuerung Cortana.

 

Die aktualisierte Version der Volvo on Call App werde voraussichtlich Ende Juni verfügbar sein und umfasse auch eine verbesserte Send-to-Car-Funktion für die Navigation. Zudem verfüge die App über ein neues Design, das auf der Optik des intuitiven Sensus Bediensystems im neuen Volvo XC90 basiere.

 

Mit der App könne man, wie der schwedische Hersteller verspricht, „ganz alltägliche Dinge in seinem Volvo im Griff behalten.“ Diese reiche von der Aktivierung der Standheizung über das Abrufen des Tankfüllstrands, der Abfrage des nächsten Wartungstermins, des Öffnens und Schließen des Fahrzeugs bis zum Wiederfinden des abgestellten Fahrzzeugs im vollen Parkhaus.

Ford Capri: Nach Mustang-Muster

Ford Capri: Nach Mustang-Muster

Im Jänner 1969 stellen die Ford-Werke Köln und Dagenham das - ebenso wie der ein davor Jahr präsentierte Escort - gemeinsam für die Zielgruppe Familien entwickelte Coupé Capri vor, das bereits ab März 1969 die Marke im Sporteinsatz positionierte.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK