1.360 Elektro-PS

Printer

Der Torodion 1MW ist ein Hypercar. Und zwar ein elektrisches.

Sagenhafte 1.360 PS soll der Wagen leisten und dank einer schnell austauschbaren Super-Batterie sowohl rennstrecken-als auch langstreckentauglich sein. Das Team rund um Pasi Pennanen arbeitet bereits seit 2011 an dem elektrischenÜberflieger. Der Traum: Eine Teilnahme bei den 24 Stunden von Le Mans. Möglichst konkurrenzfähig soll der Torodion durch vier E-Motoren - je einer pro Rad -werden. Genaue Daten zu den Fahrleistungen blieb der Hersteller bislang schuldig, man wolle zuerst ausgiebig testen, da es sich bei dem Antriebskonzept und der Batteriebauart um völlige Neuentwicklungen handle. Dass der finnische Elektro- Traum schlussendlich nicht ganz unexklusiv sein wird, machte aber schon der Ort der Weltpremiere deutlich: Monaco.

Schneller und günstiger

Schneller und günstiger

Der Bundesverband Elektromobilität Österreich fordert eine einheitliche dreiphasige Lademöglichkeit bei E-Autos. Das würde die Ladezeit verkürzen und damit das Stromtanken günstiger machen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK