Kompakt-SUV von Edelfeder

Printer

Gefällt Ihnen der VW Beetle oder der Audi TT? Wenn ja, dann dürfte Ihnen klar sein, in welche Richtung Hyundai mit dem Kompakt-SUV Tucson geht. Das Design des ix35-Nachfolgers stammt nämlich aus der Feder von Peter Schreyer, der auch die anfangs erwähnten Autos designt hat.

Advertisement

Dazu gibt"s überarbeitete, sparsamere Motoren und ein moderneres Infotainment-System, Allradantrieb und eine neue Automatik. Preis? Ab 23.990 Euro geht"s los. Dafür gibt"s 115 Diesel-PS, aber nur Frontantrieb.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK