Weiter fahren!

Printer

Bislang hat Renault beim Zoe auf Batterien und E-Motoren von Samsung zurückgegriffen. Doch nun gehen die Franzosen ihren eigenen Weg: Der E-Kompakte soll dadurch 30 Kilometer mehr Reichweite (maximal 240 Kilometer) und zehn Prozent kürzere Ladezeiten haben.

Die Preise bleiben gleich!

Schneller und günstiger

Schneller und günstiger

Der Bundesverband Elektromobilität Österreich fordert eine einheitliche dreiphasige Lademöglichkeit bei E-Autos. Das würde die Ladezeit verkürzen und damit das Stromtanken günstiger machen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK