Fahrtechnik Zentren: Teilnehmerplus

Printer
Fahrtechnik Zentren: Teilnehmerplus

Ein leichtes Teilnehmerplus vermeldet der ÖAMTC in seinen 9 Fahrtechnik Zentren. Insgesamt 117.000 Personen (+2 %) nahmen 2015 an Trainingsveranstaltungen teil.

Zusätzlich besuchten über 110.000 Kinder und Jugendliche verschiedene Verkehrssicherheitskurse. Zuwächse gab es 2015 bei den Offroad Trainings: „Hier macht sich der Trend zu erlebnisorientierten Trainings für Privatpersonen und Firmen deutlich bemerkbar“, sagt Christoph Mondl, Geschäftsführer der ÖAMTC Fahrtechnik.

 

Einen wichtigen Beitrag leiste man auch zur Verkehrssicherheit: Einerseits absolvierten 36.000 Führerscheinneulinge Trainings, andererseits 11.000 Berufskraftfahrer ihre laufende Weiterbildung als Lkw oder Bus-Lenker. D

 

arüber hinaus wurden die Zentren von vielen Herstellern und Händlern für Fahrzeug-Präsentationen, Veranstaltungen und Tests genutzt. Event-Highlight des Jahres sei die Weltpremiere des Mercedes-Benz GLE im Juni gewesen, „bei der das Fahrtechnik Zentrum Saalfelden ins internationale Blickfeld rückte“.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK