Erstes SUV von Seat

Printer
Erstes SUV von Seat

Lange hat man darauf gewartet, nun ist es soweit. In Genf feiert der Seat Ateca seine Weltpremiere.

Luca de Meo, Vorstandsvorsitzender von Seat, setzt große Stücke in das neue Flaggschiff: "Der SEAT ATECA wird zur nächsten Säule unserer Marke und folgt damit den erfolgreichen Modellen Leon und Ibiza. Das SUV-Segment bietet uns enorme Chancen, denn in Westeuropa werden die Verkäufe um weitere 25 Prozent wachsen."

 

Der Vorverkauf startet bereits im Frühling, der Ateca setzt auf eine Vielzahl an möglichen Motor- und Getriebevarianten. So stehen mehrere Diesel- und Benzinmotoren mit einer Leistung von 115 bis 190 PS zur Verfügung, gekoppelt an Schalt- oder Doppelkupplungsgetriebe, ein (zumindest optional verfügbarer) Allradantrieb darf natürlich nicht fehlen.

 

Darüber hinaus soll das spanische Kompakt-SUV mit technischen Features wie einem Stauassistenten (der lenkt, bremst und beschleunigt) sowie einem neuen Infotainment-System überzeugen. Zu den Preisen und dem genauen Marktstart gibt es aktuell noch keine Infos.

Ford Capri: Nach Mustang-Muster

Ford Capri: Nach Mustang-Muster

Im Jänner 1969 stellen die Ford-Werke Köln und Dagenham das - ebenso wie der ein davor Jahr präsentierte Escort - gemeinsam für die Zielgruppe Familien entwickelte Coupé Capri vor, das bereits ab März 1969 die Marke im Sporteinsatz positionierte.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK