Teslas neuer Gegenspieler

Printer
Teslas neuer Gegenspieler

Das futuristische Design des Fahrzeugs beeindruckt

Der chinesische Technologiekonzern LeEco präsentierte nur wenige Tage vor der Beijing Auto Show erstmals sein selbstfahrendes, rein elektrische Auto.

Jetzt bekommt Tesla Konkurrenz. Und das von einem ganz neuen Spieler am globalen Automarkt. Dem Elektronikriesen LeEco aus China. Dieser fischt in vielen Gewässern. So betreibt man unter anderem ein Konkurrenzprodukt zu Netflix oder baut Smartphones im großen Stil.

 

Just überraschte man auf der Pressekonferenz in dieser Woche, die normalerweise den Elektronikgeräten vorbehalten ist, mit einem weiteren Knaller als man das konzerneigene Elektroauto LeSEE enthüllte. Dieses fuhr via einem gesprochenen Smartphone-Befehl des CEO Jia Yueting selbstständig auf ein Podest.

 

Wie weit es allerdings mit der Serienreife steht, wurde bei der Pressekonferenz nicht beantwortet. Da LeEco kräftig in den Uber-Konkurrenten Yidao Yongche investiert, könnte man auch dessen Fahrzeugflotte demnächst ausstatten. Darauf weisen auch die Frontscheinwerfer des Fahrzeugs hin, die ihre Farbe wechseln können, wodurch man rasch erkennen könnte ob ein Fahrzeug besetzt ist oder nicht. Zusätzlich könnten man über die großen Touchscreens auf dem Rücksitz die Passagiere mit dem hauseigenen Streamingangebot bedienen.

 

Der Konzern arbeitet in Sachen Automobil mit dem Elektroauto-Start-up Faraday Future und dem Autokonzern Aston Martin zusammen. Das offizielle Debüt des LeSEE feiert man auf der Beijing Auto Show Ende dieser Woche. Man darf also gespannt sein.

Schneller und günstiger

Schneller und günstiger

Der Bundesverband Elektromobilität Österreich fordert eine einheitliche dreiphasige Lademöglichkeit bei E-Autos. Das würde die Ladezeit verkürzen und damit das Stromtanken günstiger machen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK