Das Geld ist weg!

Printer

Aus und vorbei: Die mit 6,2 Millionen aufgestockte Förderaktion von klima:aktiv, die Unternehmer beim Kauf eines Elektroautos sowie bei der Errichtung von Ladestationen mit maximal 4. 500 bzw.

Advertisement

10.000 Euro unterstützte, hat mit Redaktionsschluss (9. September 2016) ihr Ende erreicht. Das gesamte Geld wurde verteilt, eine weitere Aufstockung wird es laut Umweltministerium dieses Jahr nicht mehr geben. Wir sind gespannt wie sich das Förderende auf die E-Auto-Zulassungen auswirken wird, fix ist jedoch: Belügeln wird es sie nicht ...

Das Ende ist nicht das Ende

Das Ende ist nicht das Ende

Dass gebrauchte Lkw viel wert sein können, führt Hersteller zu neuen Geschäftsmodellen. Renault Trucks bereitet gebrauchte Trucks auf. Und selbst verschlissene Exemplare werden weitgehend wiederverwertet.

Erfahren Sie mehr
Japanische Allianzen für E-Nutzis

Japanische Allianzen für E-Nutzis

Suzuki, Daihatsu, Toyota und Commercial Japan Partnership Technologies wollen im Geschäftsjahr 2023 gemeinsam Mini Elektro-Nutzfahrzeuge entwickeln und bauen. Auch weitere Partnerschaften mit ähnlichen Zielen wurden geschlossen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK