• Home
  • News
  • Vortrag zum Thema "Zukünftige Antriebskonzepte"

Vortrag zum Thema "Zukünftige Antriebskonzepte"

Printer
Vortrag zum Thema "Zukünftige Antriebskonzepte"

Über das Thema „Antriebskonzepte für den zukünftigen außer- und innerstädtischen Berufs- und Lieferverkehr am Beispiel des neuen Crafter“ referiert Prof. Dr. Harald Ludanek, Markenvorstand Technische Entwicklung, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Wolfsburg, im Wiener Haus der Industrie.

Advertisement

Zunehmende Internetkäufe, Home-Delivery-Services und das geänderte Käuferverhalten haben in den letzten Jahren zu einem beachtlichen Zuwachs bei den Kurier-, Express- und Paketdiensten geführt. Gleichzeitig fordern Gesetzesvorgaben zu Emissionsgrenzwerten Einfuhrverbote und geringere Geräuschgrenzwerte in den Städten neue Fahrzeug- und Antriebskonzepte, um die Belieferungen zukünftig sicherzustellen.

 

Der im Herbst 2016 vorgestellte neue Crafter wurde gezielt nach den unterschiedlichen Kundengruppen und den zukünftigen Herausforderungen entwickelt. In dem Vortrag werden die zukünftigen Rahmenbedingungen für die Lieferverkehre betrachtet und zukünftige Lösungskonzepte hergeleitet. Die Veranstaltung mit anschließender Diskussion findet am 28. März 2017 im Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4 (18.15 bis 20 Uhr), Wien 3, statt. Detailinformationen unter www.oevk.at •

Die neue Verkehrsministerin

Die neue Verkehrsministerin

Nachdem der bisherige Verkehrsminister Ing. Norbert Hofer (und weitere FPÖ-Minister) sein Amt zurücklegte, wurden von Bundeskanzler Sebastian Kurz Experten benannt, die von Bundespräsident Alexander van der Bellen nun angelobt wurden.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK