Scheinwerfer weiter optimiert

Printer
Scheinwerfer weiter optimiert

Ein zusammen mit Opel weiterentwickelter ZKW-Frontscheinwerfer kommt ab sofort im neuen Insignia Grand Sport zum Einsatz.

Der weiterentwickelte LED-Matrix-Frontscheinwerfer bietet dank IntelliLux ein hochauflösendes blendfreies Fernlicht. Basis des Systems sind 10 Hochleistungs-LEDs, die gezielt ein- und ausgeschaltet werden können und dadurch unterschiedliche Abblend-Fernlicht-Kombinationen ermöglichen. Gesteuert wird das System über eine gekoppelte Frontkamera.

 

„Das vollautomatische IntelliLux System des neuen Opel Insignia unterstützt den Fahrer optimal und ermöglicht entspanntes Fahren bei maximaler Sicherheit. Speziell Fahrten bei Nacht werden damit noch sicherer und noch komfortabler“, so Oliver Schubert, CEO der ZKW Group.

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK