F-Type: Neuer Vierzylinder Turbobenziner

Printer
 F-Type: Neuer Vierzylinder Turbobenziner

Jaguar erweitert die Palette des F-Type um eine neue Variante mit einem modernen Vierzylinder Turbobenziner aus der Ingenium Baureihe.

Advertisement

Mit diesem 300 PS starken Einstiegsmodell umfasst das Angebot für den zweisitzigen Sportwagen nun 6 verschiedene Motorisierungen – vom neuen Vierzylinder Turbobenziner über V6-Varianten mit Kompressor bis F-Type SVR mit einem 5,0-Liter-V8 Aggregat.

 

Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt in 5,7 Sekunden; die Höchstgeschwindigkeit beträgt 249 km/h und das maximale Drehmoment von 400 Nm steht bei 1.500 Umdrehungen zur Verfügung. Angeboten mit Heckantrieb und einem speziell abgestimmten Achtstufen-Automatikgetriebe begnügt er sich lt. Jaguar mit einem Durchschnittsverbrauch von 7,2 Liter/100 km (CO2 = 163 g/km).

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Die Registrierungspflicht für Wertkarten treibt so einigen Firmenkunden den Schweiß auf die Stirn. Schließlich sind viele solcher SIM-Karten bei Standheizungen, aber auch im Flottenmanagement im Einsatz. Eine Registrierung ist für Unternehmen kompliziert, mit 1. September könnten Anwendungen ausfallen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK