Tuning-Szene kürt seine Schönste

Printer
Tuning-Szene kürt seine Schönste

Von 350 Bewerberinnen aus ganz Europa haben es 12 in das Finale zur Miss Tuning - Wahl nach Friedrichshafen geschafft. Von 28. April bis 1. Mai geht es beim internationale Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene um den Titel „Miss Tuning 2017“.

Advertisement

Neben dem Posieren vor Fotografen sowie Walks in Abendmode und in Beachwear müssen die PS-Liebhaberinnen ihre Schlagfertigkeit bei einer kurzen Video-Produktion zeigen. Die Jury entscheidet am 1. Mai, dem finalen Tag der „Tuning World Bodensee“ welches der 12 Damen den Titel „Miss Tuning 2017“ bis zur nächsten Messe tragen darf.

 

Die Gewinnerin erhält ein Fotoshooting mit dem Star- und Playboy-Fotografen Andreas Reiter im romantischen Pescara in Italien. Dort wird der neue Miss Tuning-Kalender produziert. Zudem wird die neue Schrauberkönigin an der Joker Trophy, einem Roadtrip quer durch die Metropolen Europas, teilnehmen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK