Neuer Weltrekord

Printer
Neuer Weltrekord

Rainer Zietlow

In nur 3 Tagen, 4 Stunden und 54 Minuten hat der Langstreckenfahrer Rainer Zietlow mit einem mit Textar Bremsbelägen ausgestatteten VW Amarok die 7.995 Kilometer von Dakar nach Moskau zurückgelegt und damit einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Advertisement

Nach dem Start am 22. April um 2 Uhr Ortszeit in der senegalesischen Hauptstadt hatte das Team zahlreiche Hindernisse zu bezwingen und schwierigste Straßenbedingungen zu bewältigen: sengende Hitze, Sand, Kälte und Eis. Dank tatkräftiger Unterstützung engagierter Mitstreiter und Fans meisterten Rainer Zietlow und seine Begleiter, 2 Journalisten, alle Etappen in Rekordzeit und fuhren auf an Tag 4 auf die Zielgerade nach Moskau ein.

 

Empfangen wurden sie von Vertretern der deutschen Botschaft in Moskau und der Moskauer Straßenpolizei, welche die offizielle Ankunftszeit am 25. April um 9:54 Uhr dokumentierten.

 

Textar unterstützte diese Weltrekordfahrt als Sponsor des Projekts und ist nicht nur mit dem Markenlogo auf der Fahrertür vertreten, sondern rüstete den neuen VW Amarok speziell für diese Tour mit kupferfreien Bremsbelägen aus.

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Die Registrierungspflicht für Wertkarten treibt so einigen Firmenkunden den Schweiß auf die Stirn. Schließlich sind viele solcher SIM-Karten bei Standheizungen, aber auch im Flottenmanagement im Einsatz. Eine Registrierung ist für Unternehmen kompliziert, mit 1. September könnten Anwendungen ausfallen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK