Gebrauchtwagen deutlich billiger

Printer
Gebrauchtwagen deutlich billiger

Laut dem Gebrauchtwagen-Preis-Index von AutoScout24 lag der Preis eines auf der Homepage inserierten Fahrzeugs im April bei durchschnittlich 17.981 Euro.

Advertisement

Damit waren die Preise im April die niedrigsten in diesem Jahr: Im Jänner hatte es mit 18.022 Euro begonnen, ehe der Durchschnittspreis für die inserierten Gebrauchtwagen auf AutoSout24.at im Februar auf 18.228 und im März sogar auf 18.305 Euro stieg. Das Minus im April lag demnach bei 1,8 Prozent. Betrachtet wurden rund 70.000 Fahrzeuge, die maximal 18 Wochen lang inseriert waren. Beim Alter gibt es keine Begrenzungen, beim Fahrzeughöchstpreis hingegen schon – nämlich maximal 250.000 Euro.

 

Interessant ist die Preisentwicklung bei den einzelnen Altersgruppen: Maximal 12 Monate alte Autos wurden im April sogar um 0,9 Prozent höher angeboten als im März, bei 1-3 Jahre alten Autos betrug das Plus 0,6 Prozent. Bei 3-5 Jahre alten Gebrauchtwagen war der Preisabfall mit 1,3 Prozent deutlich höher als bei den 5-10-jährigen (-0,1 Prozent).

 

Das Fahrzeug-Angebot ist im April übrigens in allen Segmenten gestiegen.

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Die Registrierungspflicht für Wertkarten treibt so einigen Firmenkunden den Schweiß auf die Stirn. Schließlich sind viele solcher SIM-Karten bei Standheizungen, aber auch im Flottenmanagement im Einsatz. Eine Registrierung ist für Unternehmen kompliziert, mit 1. September könnten Anwendungen ausfallen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK